» Schlupffrisur «
eine benutzbare Frisur

Die Erforschung vom Zusammenspiel zwischen Farbe und Raum. Wie verändert eine Farbe einen Gegenstand?
Können Farbräume allein über die Imagination erlebt werden oder müssen sie betreten werden, um erfahrbar
zu sein?

Eine Frisur zum Überziehen und Benutzen:
1,50 Meter lange Wollfäden sind auf einen Rundkäfig geknüpft. Die eine Seite des Käfigs ist von Rot-orange-Tönen bedeckt, die andere von Grün-blau-Tönen. Die Arbeit hängt in 2,20 Metern Höhe an einem Tau von der Decke herab. Jeder ist eingeladen in diese Frisur zu schlüpfen und herauszufinden, wie die unterschiedlich
farbigen Käfigseiten auf ihn wirken. Was bei längerem Aufenthalt in der Frisur mit ihm geschieht.
Schlupffrisur  |  Kugelwelten  |  Farbräume  |  Umrisslinien in 3D  |  Märchenfrisuren
  Home   |  Über mich   |  2D     3D   Installationen   |  Ausstellungen   |  Veröffentlichungen   |  Kontakt   |  Impressum