<< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >> | hide Info
 
» Verknotungen «
 
der Anker nach Dänemark, eine Installation auf 200 qm im X-Bunker in Sonderburg | Dänemark —

in einer farbenfrohen Installation unter der Erde verknote ich Träume und Wünsche. In der Verbindung von zwei und dreidimensionalen Bildern ist deren Erfüllung im Raum und an den Wänden zu sehen. Diese in den Raum gemalten Geschichten als eine Installation aus Tampen, Tauen, Wolle, Bändern und großformatigen Collagen laden den Besucher zu einer Fantasiereise ein. Der Besucher könnte aber auch gefangen werden im Netz dieser Geschichten, das sich in der Mitte des Raumes verbindet. Um in den hinteren Teil der Ausstellung zu gelangen, muss man sich auf meine Arbeit einlassen und durch sie hindurchschlüpfen.

Ich inszeniere in meiner Installation ein Spiel aus Malerei und Plastik, Licht und Schatten, zweiter und dritter Dimension als Material-Malereien und gezeichnete Installationen.
Verknotungen  |  Scheinwelten  |  Footprints along a coastline  |  Prinzessin der Laternen  |  Panorama  |  Leuchtturm-Prinzessin  |  EM-Zöpfe
  Home   |  Über mich   |  2D   |  3D     Installationen   Ausstellungen   |  Veröffentlichungen   |  Kontakt   |  Impressum